Erlebnistage für Schulen

Sie möchten einen schönen Tag mit Ihrer Klasse erleben? Die Gemeinschaft stärken? Den Kindern das ermöglichen, was coronabedingt so lange zu kurz gekommen ist?

Wie wäre es mit einem 6-stündigen Programm draußen in der Natur? Spiele, Spaß und spannende Erlebnisse, die die Gemeinschaft stärken? Und wenn gewünscht können die Eltern gegen Ende dazukommen und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Wir, das Team vom Naturschutzzentrum, gestalten einen Tag mit Ihnen.

 

Beispielhaft könnte dieser so ablaufen:

Treffpunkt ist die Schule. Nach kurzer Begrüßung geht es auch schon gleich los.

Erste Aufgabe: Orientierung mit dem Kompass! Finden wir den Weg zum Naturschutzzentrum?

Am Naturschutzzentrum haben wir uns eine erste Pause verdient.

Anschließend gibt es Spiele, Aufgaben und ganz viel Spaß mit einem unserer Programme (Bsp.: Ein Tag am Bach; Natur erleben vor der Haustür; Natur mit allen Sinnen;…).

Gegen Ende können die Eltern gerne dazukommen um zu sehen, hören und fühlen, was wir so gemacht haben. Wenn sie gemütlich bei mitgebrachter Verpflegung den Tag ausklingen lassen möchten, gibt es auch dafür bei uns die Möglichkeit.

 

Das ganze wäre für Sie kostenlos, da wir dieses Programm über das Auf!leben-Programm der DKJS finanzieren können. Aufgrund des Förderprogramms muss die Veranstaltung außerhalb des Unterrichts (z.B. im Rahmen eines Wandertages oder Klassenfestes) stattfinden.

 

Flyer Erlebnistag Schulen

Anmeldung direkt beim Naturschutzzentrum Naturschutzzentrum MK
Telefon: 02351-4330375
E-Mail: anmeldung@naturschutzzentrum-mk.de